BRESSER liefert GPS-Gerät zum Geocaching

Der Hersteller BRESSER, der zu dem amerikanischen Konzern MEADE INSTRUMENTS CORP. gehört, und bislang eher mit Ferngläsern, Mikroskopen und anderen optischen Geräten unterwegs war, will ab März nun auch ein GPS-Gerät mit dem Namen GPS Pointfinder anbieten.

So zumindest ist es in einer Pressemitteilung des Herstellers zu lesen. Auf der Website von Bresser ist hierzu, trotz der Bemerkung „…weitere Informationen unter www.bresser.de …“ , allerdings noch nichts zu finden (auch nicht unter News / Neuheiten). Seltsam, ist es doch bis März nicht mehr allzu lange hin …

Gemäß der Pressemitteilung lesen sich die Features des Gerätes aber auch eher dürftig:

1,5″ Display, Anzeige von Kompass, Stoppuhr (?) und den eingegebenen GPS-Koordinaten. Neben dem eingebauten Akku soll es noch einen integrierten Schrittzähler (Pedometer) geben.

Den letzten Satz

Der Pointfinder sorgt für professionelle Unterstützung, so dass auch dem Lösen spezieller Suchaufgaben, wie Nacht-, Winter- oder mehrteiliger Caches, nichts mehr Wege steht.

sehe ich jetzt mal eher als Marketing, denn ich glaube nicht, dass zusätzlich auch noch eine Taschenlampe (Nacht), ein Handwärmer (Winter) oder eine spezielle Waypoint-Navigation (Multi-Cache) integriert sind.

Warten wir’s ab!

Share this post

Related post

There are no comment yet.

Archives

  • 2019 (1)
  • 2017 (3)
  • 2016 (1)
  • 2014 (3)
  • 2013 (21)
  • 2012 (15)
  • 2011 (60)
  • 2010 (88)
  • 2009 (3)
  • 2008 (3)
  • 2006 (2)
  • 2005 (3)
  • 2004 (4)
  • 2003 (5)